Google hat einen neuen Smart-Home-Speaker in Planung. Das zeigen Bilder und ein kurzer Videoclip des Unternehmens.

Da war Google wohl nicht schnell genug: Bevor das Unternehmen selbst Informationen über einen neuen Smart Speaker bekanntgeben konnte, wurden im Internet bereits Bilder des Lautsprechers aus Behördendokumenten geteilt und verbreitet. Nun geht der Suchmaschinen-Riese aktiv gegen die geleakten Bilder vor und verschickt selbst Fotos und einen kurzen Videoclip:

Der neue Google-Lautsprecher sieht aus wie der Google Home Max, allerdings etwas kompakter. Gut möglich also, dass auch auf dem neuen Gerät der Fokus vor allem auf dem Musikhören liegt. Auf den Bildern zeigt sich der Speaker meist hochkant, im Video ist auch eine waagerechte Positionierung zu sehen. Darüber hinaus präsentiert sich der Google-Lautsprecher im Video in verschiedenen Farben, unter anderem in Blau und Rosa. Ein interessantes Detail fällt außerdem ins Auge: In einer Szene legt eine Frau nur eine Hälfte des Lautsprechers auf den Tisch. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass sich der Smart Speaker zweiteilen lässt. Möglich wäre, dass eine Hälfte im Akkubetrieb nutzbar ist, während die andere mit dem Stromkabel verbunden bleibt. Eine Bestätigung des Features gibt es allerdings nicht.

Darüber hinaus scheint Google derzeit das Smart-Speaker-Portfolio aufzuräumen. Die Standard-Version des Google Home ist in den USA bereits nicht mehr erhältlich. In Deutschland zwar schon, möglicherweise aber nur wegen Rest-Beständen. Denkbar wäre, dass der neue Lautsprecher die Standard-Version ersetzt.

Quelle: heise

arrow_upward