Passend zum Tag der Liebe hat Google eine neue Funktion für seinen Sprachassistenten entwickelt, die am Valentinstag für die richtige Stimmung sorgt. Alles zum Valentinstags-Feature des Google Assistant, erfährst Du hier.

Die neue Funktion, die allerdings nur in englischer Sprache zur Verfügung steht, ist bestens dafür geeignet, romantische Stimmung im smarten Zuhause zu schaffen. Ob für ein Date oder für einen selbst – Mit dem Sprachbefehl “Hey Google, turn up the love”, spielt der Google Assistant sanfte Jazzmusik ab. Dazu tauchen verbundene farbverändernde Beleuchtungen das Zuhause in atmosphärische Rot- und Violetttöne.

Neben dieser neuen Funktion stehen beim Google Assistant noch weitere Sprachbefehle rund um das Thema Liebe zur Verfügung. Mit „Hey Google, zeig mir Rezepte zum Valentinstag“ werden etwa Vorschläge für ein romantisches Dinner unterbreitet, der Sprachbefehl „Mit dem Kochen anfangen“, liest die einzelnen Schritte vor. Der Google Assistant hilft weiterhin dabei, Geschenkideen oder Filme passend zum Valentinstag zu suchen. „Hey Google, spiele romantische Musik“ sorgt für stimmungsvolle Klänge. Sagt man „Hey Google, Happy Valentine’s Day“ rezitiert der Sprachassistent Gedichte zum Tag der Liebe.

Quelle: intelligentes-haus.de

arrow_upward