Die Consumer Electronics Show (CES) 2020 steht in den Startlöchern und auch dieses Jahr warten spannende und innovative Neuheiten darauf, entdeckt zu werden. Zu den kuriosesten gehört sicher der Moxie von Kohler.

Verrückt: Dank Moxie von Kohler ist es bald möglich, mit Alexa duschen zu gehen. Bei dem Gadget handelt es sich um einen smarten Duschkopf, in dessen Mitte sich ein Lautsprecher von Harman Kardon platzieren lässt. Den wasserfesten Speaker gibt es wahlweise mit Bluetooth-Funktion oder eben mit Amazon Alexa. Dadurch wird es nicht nur möglich, unter der Dusche Musik zu hören, sondern auch Anrufe zu tätigen, die Smart-Home-Leuchtmittel in eurem Bad aus- und anzuschalten oder sogar Einkäufe zu tätigen. Das alles ist sicher auch mit einem normalen Speaker möglich, der einfach im Badezimmer platziert wird. Kohler’s Moxie soll jedoch einen deutlich besseren Klang bieten, der sogar trotz des brausenden Wassers hörbar ist. Der verbaute Lautsprecher ist magnetisch und kabellos. Nach etwa fünf Stunden Laufzeit muss der Akku des Gerätes mit einer Ladestation aufgeladen werden. Noch dieses Jahr soll das kuriose Gadget an den Markt gehen: das Duschkopfgehäuse für 70 Dollar, der Alexa-Speaker für 159 Dollar. Ob und wann das Gerät in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch unklar.

Quelle: curved.de

arrow_upward