Das deutsche Unternehmen Mues-Tec macht das heimische Badezimmer smart, so wie man es nur aus Science-Fiction-Filmen kennt. Die speziellen Spiegel haben viel zu bieten.

Beim morgendlichen Zähneputzen das Wetter checken, Nachrichten sehen und die Verkehrslage schreiben, klingt kompliziert. Dank der Smart Spiegel von Mues-Tec wird das endlich möglich, denn die interaktiven Geräte können dank Android fast alles, was das Smartphone kann. Dank Schutzklasse IP65 sind die Spiegel spritzwassergeschützt und somit für Nassräume geeignet. Lautsprecher, Bluetooth und andere Tools können per Touch-Funktion ganz einfach bedient werden, natürlich auch mit Sprachbefehl. Smart-Home-Geräte in der Wohnung können mit dem Smart Spiegel gekoppelt werden.

Die Spiegel gibt es außerdem mit integriertem TV auch für die Küche, Wohnzimmer oder das Büro. Jedes Gerät wird kundenspezifisch angefertigt. Als Blickfänger für den Wohnraum stellt das Unternehmen aus Hessen Spiegel mit edlen Rahmen zur Verfügung. So wird aus dem einfachen Badezimmer ein futuristischer Badespaß, alles Made in Germany.

Quelle: Mues-Tec

arrow_upward