Der Verlust der Android-Lizenz hatte für Huawei schwerwiegende Folgen. Die Smartphones des chinesischen Smartphone-Herstellers verloren nicht nur den Playstore, sondern auch den Google Assistant. Um diese Lücke zu schließen, können Nutzer nun den Huawei Assistant testen.

Um sich Schritt für Schritt unabhängiger vom Megakonzern Google zu machen, muss Huawei Alternativen für beliebte Dienste wie den Google Playstore und auch den Google Assistant anbieten. Diesen wichtigen Schritt hat Huawei nun getan und präsentiert seinen Huawei Assistant zum Testen für seine Smartphone-Nutzer, die über EMUI 9.1 oder eine neuere Version verfügen. Der smarte Assistent verfügt zunächst über vier Funktionen, die den Alltag der User vereinfachen sollen.

Instant Access

In dieser Funktion des Huawei Assistant findet der Nutzer alle Apps, die er oft benutzt und daher als wichtig eingestuft werden. Diese Auswahl kann entweder automatisch zusammengestellt werden oder vom Nutzer selbst gemacht werden.

SmartCare

Hier findet der Nutzer eine Übersicht über Karten für das Wetter, Kalender, verpasste Anrufe oder Datenverbrauch. Viele weitere Karten sollen in Zukunft ergänzt werden.

Global Search

Bei Global Search handelt es sich um eine All-in-one-Suche, die es dem Nutzer ermöglicht, nach Inhalten im Internet sowie auf seinem Smartphone zu suchen. Auch seine installierten Apps, Kalender oder Notizen kann der User somit durchforsten.

Newsfeed

LaLaut eigenen Angaben hat sich Huawei für die News-Feed-Funktion mit verschiedenen Nachrichten-Portalen zusammengetan. Im Feed werden dann, unter Berücksichtigung der eingestellten Sprache und des Landes, News gesammelt.

Ob der Huawei Assistant eine echte Alternative zum Google Assistant sein kann, wird sich nach der derzeitigen Testphase herausstellen. Laut ersten Testern läuft die APK-Datei, die man aktuell in dem Aufruf Be an Early Bird zum Testen seitens Huawei herunterladen kann, nicht wirklich rund und ist immer noch mit vielen Fehlern gespickt. Huawei bittet daher User in ihrem Aufruf um Meinungen und verlost unter allen Testern während der Testphase jede Woche ein P30 Pro.

Quellen: Huawei, mobilegeeks.de, curved.de

arrow_upward