Alexa News Stream kommt nach Deutschland. Der neue Smart-Speaker-Nachrichtendienst von Amazon ist umfangreicher als das bisherige News-Angebot Alexa Flash Briefing. Alles dazu findest Du hier.

Amazons Echo-Lautsprecher ist ab sofort noch klüger. Der Smart Speaker verschafft Dir nämlich von nun an einen vielseitigen und weitreichenden Nachrichtenüberblick. Der dafür zuständige Dienst heißt Alexa News Stream und wurde bereits Anfang des Jahres in den USA veröffentlicht. Nun folgt knapp ein halbes Jahr später der Release in Deutschland.

Mit dem Alexa News Stream lassen sich per Sprachbefehl lange Audio- und auch Videoinhalte aus der Medienwelt abrufen. Zu den Nachrichtenanbietern, die dabei mit Amazon zusammenarbeiten, zählen große Medienhäuser und Nachrichtendienste des Landes. Das bedeutet, dass Nutzer von Alexa-fähigen Geräten ab sofort News aus verschiedenen renommierten oder reichweitenstarken Quellen wie etwa Tagesschau, SPIEGEL, n-tv bzw. GALA und Bild beziehen können, sei dies via Lautsprecher als Audioformat oder via Bildschirm als Video.

Alle Inhalte des Alexa News Stream beginnen jeweils mit einer Zusammenfassung der Tagesereignisse, wobei der Nutzer selbst per Sprachsteuerung darüber entscheidet, wie sich der Überblick gestaltet. So lassen sich etwa per Sprachbefehl Themen vertiefen, Nachrichtenquellen auswählen und Stories steuern. Um das neue Angebot zu nutzen, braucht Du nur die Alexa-App und die richtigen Sprachbefehle.

Beispiele für die Befehle des Alexa News Streams

„Alexa, spiele die Nachrichten“

„Alexa, was sind die Schlagzeilen?“

„Wie lautet meine tägliche Zusammenfassung?“

„Alexa, spiele die Nachrichten von SPIEGEL“

„Alexa, spiele die Nachrichten von n-tv“

„Alexa, spiele die Nachrichten von Tagesschau“

„Alexa, weiter“

„Alexa, zurück“

„Alexa, abbrechen“

Quelle: mobilflip.de

arrow_upward