Google-Assistant-Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit das Spiel zur Kultshow „Wer wird Millionär“ auch über den Sprachassistentin zu spielen.

„Wer wird Millionär?“ wird dieses Jahr 20 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums erscheint eine neue Funktion für den Google Assistant: Nutzer können die Quizshow ab sofort über ihre smarten Geräte mit Google-Assistant-Integration spielen. Das kostenlose Spiel lässt sich einfach mit dem Sprachbefehl „OK Google, rede mit Wer wird Millionär“ starten. Danach beginnt der Sprachassistent Quizfragen zu stellen – genau wie in der echten Show bis hin zur Million. Die Fragen sollen sich dabei täglich ändern. Ist das Spiel mit dem Google-Account verknüpft, lassen sich sämtliche Ergebnisse auch speichern.

Doch nicht nur Smart Speaker werden unterstützt. Alternativ kannst Du auch auf allen Android-Smartphones oder anderen Smart-Displays spielen, die mit der bundesweit bekannten grafischen Aufmachung daherkommen. Die Fragen lassen sich dabei via Touch auswählen oder mit einer Spracheingabe beantworten. Für iOS-Geräte gibt der Assistant einfach nur Text aus: Das ist natürlich auch spielbar, aber optisch nicht ganz so schön.

Quelle: Caschys Blog

arrow_upward