Tüftlern ist es gelungen, den Google Assistant auf Smartwatches von Samsung zu integrieren. Per App steht das Feature ab sofort allen Interessierten zur Verfügung.

Normalerweise nutzt Samsung nicht den Google Assistant, wenn es um Sprachsteuerung geht, sondern den hauseigenen Assistenten Bixby. Das ist auch auf den Smartwatches des Herstellers der Fall. Die laufen nicht unter dem Google-Betriebssystem WearOS, sondern unter dem hauseigenen Tizen. Den Bastlern und Entwicklern von XDADevelopers ist es nun gelungen, eine App zu erstellen, die den Google Assistant auch auf Samsung-Uhren ansprechbar macht: GAssist. Derzeit funktioniert die App auf der Galaxy Watch, Galaxy Watch Active und der Gear Sport. Andere Modelle werden bisher nicht unterstützt, folgen jedoch möglicherweise noch.

Sofern Du eine Uhr nutzt, die über Lautsprecher verfügt, lassen sich die Antworten des Google Assistant darüber anhören. Wie bei einem Smartphone erscheinen sie aber auch als Text auf dem Display, so dass Du die Antworten auf Geräten ohne Lautsprecher ebenfalls entgegennehmen kannst. Für die Installation werden GAssist selbst und die dazugehörige Companion-App benötigt, die Du auf Dein Smartphone herunterlädst. Lediglich Befehle für Dein Smart Home erscheinen nicht als Text auf dem Uhr-Bildschirm, funktionieren laut XDADevelopers problemlos.

Quelle: XDADevelopers

arrow_upward